Zen und Kaiser in Japan

zen10s-.jpg


Tokyo, Hakone, Kyoto,
Mount Koya, Osaka

nobus-.jpg

*Durchfuhrung taglich
*Privatreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung

zenmaps-.jpg “Beim Besuch im Kloster kommen Sie in den Genuss von Shojin Ryori, der traditionellen vegetarischen Kuche der Monche.“
Was ist der wahre Geist des Zens Reisen Sie zu den Wurzeln der japanischen Spiritualitat jenseits westlicher Einlusse. Auf dem heiligen Berg Koyasan (UNESCO Welterbe) erhalten Sie faszinierende Einblicke in die Kunst der Zen-Meditation und geniessen die ruhige Atmosphare fernab der betriebsamen Stadte.

Dank Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung erhalten Sie wertvolle Informationen aus erster Hand und kommen der japanischen Kultur einen Schritt naher.

10-TAGIGE RUNDREISE

1. Tag   Schweiz - Tokyo


2. Tag   Tokyo
Nach Ankunft am Flughafen Tokyo Narita werden Sie von einem Guide empfangen, zum Shuttlebus begleitet und zu Ihrem Hotel gefahren.
3. Tag  Tokyo
Ganztagestour durch Tokyo mit offentlichen Verkehrsmitteln.
Sie wahlen zwischen:

Tokyo Downtown: Nationalmuseum von Tokyo, Markt von Ameyoko, Asakusa Tempel, Bootsfahrt auf dem Sumida Fluss, Hamarikyu Garten, Einkaufsbummel im Ginza Viertel.

Dynamisches Tokyo: Meiji Schrein, Omotesando Strasse, Ota Ukiyoe Museum, Aussichtsplattform des Rathauses, belebtes Kabukicho Quartier.
Altes Edo und Bucht von Tokyo: Edo-Tokyo Museum, Vorplatz des Kaiserpalastes, Bucht von Tokyo, spektakulare Fahrt mit der vollautomatischen Yurikamome-Bahn auf die Daiba Insel.

Alternative Optionen (ev. gegen Aufpreis): Ghibli Museum, Kabuki Theater, Roppongi Hills, Aquarium von Shinagawa, Teezeremonie im Happoen Garten, Schifffahrt in der Bucht von Tokyo, Vergnugungspark Tokyo Disney Resort u.v.m.

*Museen sind montags geschlossen, an diesen Tagen bieten wir Alternativen an.
4. Tag  Tokyo
Entdecken Sie die pulsierende Metropole auf eigene Faust.
5. Tag  Tokyo - Hakone - Kyoto
In Hakone geniessen Sie die Schifffahrt auf dem von Wald umsaumten Ashi See.
Bei gutem Wetter sehen Sie sogar den Mount Fuji. Luftseilbahnfahrt durch das vulkanisch aktive Owakudani Tal. Am Nachmittag mit dem Shinkansen Schnellzug nach Kyoto.
6. Tag  Kyoto
Ganztagestour durch Kyoto mit offentlichen Verkehrsmitteln.
Sie wahlen zwischen:

Kyotos Klassiker:
Goldener Pavillon Kinkakuji, Ryoanji Tempel, Kiyomizu Tempel, Gion Quartier.

Sagano - Arashiyama:
Togetsukyo Brucke, Tenryuji Tempel, Zyojakoin Tempel, Arashiyama Quartier. Uji - Fushimi: Byodoin Tempel, Teezeremonie, Fushimi Inari Schrein, Besichtigung eines Sake-Lagers.

Alternative Optionen (ev. gegen Aufpreis):
Teezeremonie im Maikohaus, Filmerlebnispark Toei Uzumasa, Yuzen Farbetechnik u.v.m.
7. Tag  Kyoto
Zeit fur individuelle Entdeckungen.
8. Tag  Kyoto - Mount Koya
Mit Zug und Standseilbahn zum mystischen Koyasan. Besichtigung des Tokugawa Mausoleums und der Tempel Kongobuji und Okunoin mit dem beeindruckenden Friedhof. Ubernachtung in einer buddhistischen Tempelherberge.
9. Tag  Mount Koya - Osaka
Vor dem vegetarischen Fruhstuck optionale Teilnahme an der morgendlichen Zeremonie der Monche. Fahrt nach Osaka. Besichtigungen: Burg mit riesiger Parkanlage, spektakulares Umeda Sky Building, belebtes Dontonbori Quartier.
10. Tag  Osaka - Schweiz
Transfer mit dem Shuttlebus zum Flughafen Osaka Kansai und Rucklug in die Schweiz.